Sant Llorenç des Cardassar

Was ist los in Sant Llorenç des Cardassar?
Zona > Sant Llorenç des Cardassar

Sant Llorenç des Cardassar

Sant Llorenç des Cardassar ist der Kern der Gemeinde mit dem gleichen Namen und liegt im Nordosten der Insel Mallorca. 1892 wurde die Gemeinde unabhängig von Manacor und begann sein Bestehen als Gemeinde, so sehr, dass in diesem im Hinterland gelegenen Dorf das administrative Zentrum des Ortes liegt.

Ein altes Sprichwort sagt, dass ein Ort dort entsteht, wo es Wasser gibt, und so war es im Fall von Sant Llorenç des Cardassar. Pou Vell, (katalanisch: alte Quelle) gewährleistete die Wasserversorgung für Menschen und Tiere in diesem Dorf.

Das Dorf liegt in einem Tal, umgeben von einem großen Natur- und Landwirtschaftsgebiet. Seine possessions (typisch landwirtschaftliche Güter auf Mallorca), das Land, Obstgärten und Tierherden sind sehr repräsentativ für Sant Llorenç, ein Ort, der eng mit der Landwirtschaft und den ländlichen Traditionen verbunden ist.

Mit dem Bau der ersten Hotels an der Küste wurde der Tourismus, die Bautätigkeit und die damit verbundenen Tätigkeiten zum Wirtschaftsmotor der Stadt, die sich so den neuen Zeiten anpasste. Obwohl der wichtigste Wirtschaftszweig der Tourismus ist, werden alle in Bezug auf landwirtschaftliche Arbeiten, Zimmerei, landwirtschaftliche Betriebe sowie die Stickerei-Industrie, die Mitte des zwanzigsten Jahrhunderts von großer Bedeutung war und mit mehreren aktiven Werkstätten nicht vergessen. Früher, im Sommer, war der Lärm der Nähmaschinen zu hören, wenn die Näherinnen auf die Straße gingen, um in der Kühle des Abends zu arbeiten.

Das Dorf hat viele Einrichtungen: Restaurants, Geschäfte, öffentlicher Dienst, Kultur- und Sporteinrichtungen. Auf dem Kirchplatz findet jeden Donnerstag der Wochenmarkt statt, wo unter anderen Produkten Lebensmittel (Obst und Gemüse), Hausrat, Kleidung und Pflanzen verkauft werden. Eine weitere Sehenswürdigkeit ist der Rathausplatz, ein Ort wichtiger Ereignisse und Feierlichleiten, sowie der alte Bahnhof, der vor kurzem renoviert wurde, und ein idealer Rahmen für die Durchführung von Veranstaltungen, wie z.B. die Nachtmesse darstellt, die jedes Jahr als Teil der Feierlichkeiten im August (Sant Llorenç, 10. August) stattfindet.

Diese Station ist ein Teil der Route Via Verda Manacor-Artà, die sich hervorragend eignet zum Wandern und Radfahren und der alten Trasse der Eisenbahnlinie Manacor – Artà folgt.

Zu den Attraktionen gehört die Pfarrkirche Sant Llorenç, in der Carrer Major. Es ist eine barocke Kirche mit jüngsten Ergänzungen. Die Fassade ist glatt und breit, sehr nüchtern gehalten, was bei den mallorquinischen Barockkirchen sehr verbreitet ist, mit quadratischen Formen und einem Treppengiebel. Erwähnenswert ist der Kirchturm und ein Pfarrhaus mit einem historistischen Aspekt, der sich zwischen dem Gotischen und Romanischen ansiedelt.

Ein weiteres tolles und besonders geschätztes Fest ist die Mare de Déu Trobada, das am 8. September stattfindet, bei dem die Kirche das Zentrum aller Aktivitäten darstellt.

Das Stadtgebiet von Sant Llorenç des Cardassar hat 82,1 Quadratkilometer, und seine Bevölkerung beläuft sich auf etwa 8.000 Menschen. Sie besteht aus zwei Städten im Hinterland, Sant Llorenç des Cardassar und Son Carrió, zusammen mit den Küstenstädten: S’Illot, Sa Coma und Cala Millor.

Was ist los in Sant Llorenç des Cardassar?

Orquesta de cámara de Mallorca

01/12/2018 19:30 h.

Diada de Santa Cecília – Escola de Música de Sant Llorenç

22/11/2018 19:30 h.

Abgesagt: activity program Espai 36 october 2018

22/11/2018 7-28 octubre

Fiestas patronales Sant Llorenç des Cardassar

22/11/2018 Del 1 al 15 agost

Veladas de verano

22/11/2018 5-27 julio

Gastro Market Sant Llorenç

05/07/2018 9 a 12:30h.

Espai 36 programación Junio

05/07/2018 1 al 30 juny

Los Javaloyas, gira 65 años de música

29/06/2018 20h.

El viernes 29 de junio a las 20:00h en el Espai 36 se podrá disfrutar de un concierto con el mítico grupo „Los Javaloyas, gira 65 años de música“. El precio de la entrada es de 15 €.