Close
LANGUAGE

Waschstelle Es Rentadors

PMV-4031, 9

Die öffentliche Waschstelle wurde 1905 vom für die Provinz zuständigen Architekten Juan Guasp angelegt und verdankt ihre Existenz dem Förderer Pedro Orlandis, der dem Dorf für diesen ideal geeigneten Ort, an dem die Einwohner von Son Servera ab diesem Zeitpunkt ihre Wäsche waschen konnten, eintausend Peseten spendete. Es handelt sich um eine rechteckige und überdachte Anlage mit verschiedenen Wassertrögen im Zentrum, an deren Rand Waschbretter aus Kalkstein angebracht sind.

Erst kürzlich wurde die Waschstelle mit Mitteln der Stadtverwaltung restauriert, um diesen Bestandteil des historischen und kulturellen Erbes Son Serveras zu bewahren.