Routen > Ruta Cala Millor-Artà-Canyamel

Ruta Cala Millor-Artà-Canyamel

Ausgangspunkt
Oficina de información turística de Cala Millor. Plaza Eureka, s/n.
Ziel
Oficina de información turística de Cala Millor. Plaza Eureka, s/n.
Entfernung
43.95 Km.
Schwierigkeit
Reiseroute
Cala Millor – Son Servera – Artà – Canyamel – Son Servera – Cala Millor

Vom Ausgangspunkt radeln wir entlang der Av. Joan Servera Camps auf dem Radweg bis zum Ortsende von Cala Millor. Beim zweiten Kreisverkehr fahren wir auf die Umfahrungsstraße Richtung Capdepera – Artà bis zur PM-404. Im nächsten Kreisverkehr zweigen wir links Richtung Artà ab (PM-4041). Die Strecke steigt in diesem Abschnitt ziemlich steil an. Wir kommen an der Finca Es Rafalet vorbei und bald taucht vor uns die mittelalterliche Stadt Artà auf, mit der Kirche und dem Heiligtum des Sant Salvador an ihrer höchsten Stelle. In Artà können wir das Zentrum besuchen, ausrasten und das Regionalmuseum oder die Talayot-Siedlung von Ses Païsses besuchen.

Nach dem Abstecher und wieder zurück auf der Hauptstraße zweigen wir Richtung Canyamel (PM-4042) ab. Beim nächsten Kreisverkehr mit der Straße von Son Servera – Cala Rajada (PM-404) fahren wir geradeaus weiter bis in die Siedlung von Canyamel.
Kurz darauf kommen wir zum Torre de Canyamel, einem Wehrturm aus dem 13.Jh., der einen Besuch wert ist. Wir folgen den Wegweisern zum Strand, wo wir die kleine Brücke überqueren. Vorsicht Spaziergänger! Auf der anderen Seite des Flussbetts radeln wir die Küste aufwärts, auf der rechten Seite, bis zu den Höhlen von Artà, von wo aus sich ein wunderbarer Ausblick auf das Meer und die Steilküste bietet.

Wir kehren zur Route zurück und fahren jetzt auf der PM-4042 weiter, vorbei am Golfplatz von Canyamel, bis wir zum Kreisverkehr mit der Straße nach Capdepera (PM-404) kommen. Hier biegen wir Richtung Son Servera ab und fahren weiter zum 120 m hohen Berg Coll dels Vidriers am Ortsende von Son Servera. Wer nicht hochtreten will kann auch durch den Tunnel fahren. Von oben haben wir einen wunderbaren Ausblick auf die Orte Capdepera und Son Servera.

Von hier kehren wir auf der Umfahrungsstraße von Son Servera nach Cala Millor zurück.

Sehenswertes:

  • In Son Servera: Neue Kirche und Kirche des Sant Joan Bautista
  • Artà: Heiligtum des Sant Salvador, Pfarrkirche der Verklärung des Herrn, Regionalmuseum, Talayot-Siedlung von Ses Païses
  • Canyamel: Wehrturm von Canyamel, Strand und Interpretationszentrum des Feuchtgebiets von Canyamel
  • Höhlen von Artà